Partner

Laufen

Der Badspezialist

Keramik Laufen ist auf die Herstellung von Sanitärkeramik spezialisiert und verfügt mit ihren designorientierten Komplettbädern über eine führende Stellung im nationalen und internationalen Markt. Das Schweizer Unternehmen mit Sitz in Laufen im Kanton Baselland produziert Sanitärkeramik und vertreibt Bade- und Duschwannen aus Acryl, Stahl und Mineralguss, Badmöbel sowie Bad-Accessoires. Armaturen der Marken arwa, Similor Kugler, Sanimatic und Kartell by Laufen von der Schwestergesellschaft Similor AG vervollständigen die Komplettbad-Serien.

Innovationen aus Laufen erhalten internationale Beachtung

Keramik Laufen war schon immer ein ausgesprochener Spezialist für Keramik und gibt das Know-how von Generation zu Generation weiter. Heute ist es wahrscheinlich kaum noch bekannt, dass das Unternehmen 1964 das erste wandhängende WC entwickelt hat. Seither hat sich der WC-Bereich in grossen Schritten weiterentwickelt. Zu den neusten Entwicklungen von Keramik Laufen gehören die besonders hygienischen spülrandlosen WCs, die 2014 zu den ersten ihrer Art gehörten sowie das erste Dusch-WC Riva «Made in Switzerland», das 2016 lanciert wird. Der grosse Erfahrungsschatz machte auch die Entwicklung und Einführung des Hochdruckgusses im Jahre 1980 möglich. Damit revolutionierte Keramik Laufen die Fertigungstechnik für Sanitärkeramik und legte die Grundlage für hohe Produktionsleistungen und für die Serienfertigung hochwertiger Designbäder. Der Hochdruckguss wird heute von vielen Unternehmen der Sanitärindustrie verwendet. Mit der Entwicklung der SaphirKeramik im Jahr 2013 hat Keramik Laufen einen äusserst erfolgreichen Trend im Bad-Design initiiert: Dank des aussergewöhnlichen Materials ist die Herstellung von Waschtischen aus echter Keramik möglich, die mit dünnen, robusten Wänden von nur 3–5 mm Stärke und definierten Eckradien von 1–2 mm die Formensprache im Bad enorm bereichern. SaphirKeramik wird zum Beispiel bei den Serien VAL, INO, LIVING und Kartell by Laufen eingesetzt.

Mehr >