Küche: Arbeitsfläche im Fokus

Die Küche ist ein Ort der Geselligkeit und des Genusses, in deren Zentrum einerseits der Esstisch, andererseits die Arbeitsfläche steht. Hier wie da sind langlebige und robuste Materialien Trumpf.

Wer gerne mit der grossen Kelle anrührt, weiss: Die beste Küchenausstattung nützt wenig, wenn die Arbeitsfläche nicht grosszügig und pflegeleicht genug ist. Aus dem Vollen zu schöpfen, bedingt ein gewisses Mass an Platz, zudem darf ein bisschen Patina gerne sein, zu klare Gebrauchsspuren aber möchten gemeinhin vermieden werden. Es gilt darum, auf Materialien zu setzen, die gleichermassen hitzeresistent, pflegeleicht und fleckenunempfindlich sind.

Ein diesbezüglicher Klassiker ist Granit. Ein natürliches Produkt, das sich jeder Konfiguration anpasst und in einer ganzen Reihe an Farbtönen erhältlich ist, was für die Kundschaft grosse Entscheidungsfreiheit mit sich bringt. Ebenfalls geschätzt werden die lange Lebensdauer sowie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Allerdings haftet Granit mancherorts das Flair eines Materials aus früheren Zeiten an. Für jene Kundinnen und Kunden empfehlen sich innovative Materialien wie Dekton und Silestone. Dekton etwa ist ein neues ultrakompaktes Synthese-Material, das dank eines exklusiven Herstellungsverfahrens alle Vorzüge von Granit aufweist und eine raffinierte Mischung aus Rohstoffen ist, die auch bei der Glas- und Porzellanproduktion der letzten Generation sowie bei hochqualitativen Quarzoberflächen verwendet wird. Es ist in zahlreichen Farbtönen sowie als Marmor- und Holzimitat und mit dem Effekt rostigen Metalls verfügbar. Damit eröffnet Dekton der Kundschaft jede Menge Möglichkeiten, der Küche eine ganz persönliche Note zu verleihen und punktet überdies damit, fleckenresistenter und weniger porös als Granit zu sein.

Wer das Besondere sucht, gewissermassen das Nonplusultra der Küchengestaltung, für den ist Edelstahl eine interessante Lösung. Entsprechende Arbeitsflächen werden in zwei Varianten angeboten: wahlweise als einfaches Winkelblech in unterschiedlichen Stärken, wie es von Küchenprofis verwendet wird, oder als massive 8-Milimeter-Edelstahlplatten von besonderer Robustheit. Eine Eleganz, die ihren Preis hat, neben der Beständigkeit aber überdies den Vorteil bietet, das Spülbecken direkt auf die Arbeitsfläche schweissen zu können und somit kantenlose ästhetische Übergänge zu schaffen. Frohes Kochen et bon appétit.

Newsletter abonnieren

Gehören Sie zu den Ersten, die von den neusten Wohntrends und Einrichtungstipps erfahren.

Hier klicken

Persönliche Beratung

Reservieren Sie Ihr ganz persönliches Beratungsgespräch in einer unserer 25 Standorten. Dank unseres dichten Ausstellungsnetzes finden Sie uns schweizweit immer in Ihrer Nähe.

Hier klicken

Weitere Deko-Artikel

Deko

Kaldewei: (Stil)-Sicherheit unter der Dusche

Deko

Duravit: Das Runde im Eckigen

Deko

Geberit: Dusch-WCs für alle

Deko

Duscholux: Türen mit Farbe und Schwung

Deko

Laufen: Optimal genutzter Waschtischplatz

Deko

Nia: Eine für alle

Deko

Geberit: Es werde Stauraum und Licht

Deko

Kaldewei: Keine Chance für Schmutz und Keime

Weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten

Persönliche Beratung

Reservieren Sie Ihr ganz persönliches Beratungsgespräch in einer unserer 25 Standorten. Dank unseres dichten Ausstellungsnetzes finden Sie uns schweizweit immer in Ihrer Nähe.

Jetzt entdecken

Unsere Artikel in der Übersicht

Lassen Sie sich von unseren Artikeln für Ihre nächstes Projekt inspirieren.

Jetzt entdecken